Regina, unser Tauchguide in Soma Bay sprach als Bayernfan immer von den BVB Fischen … also Zeit zu verschwinden, um sich der Barcrew in Makadi zu widmen. Was kann man sagen: Alle noch da – was für ein Fest. Zur Abrundung gab’s gestern noch Wasserkocher, Kaffee & Equipment auf’s Zimmer. Leider konnte das Management bis dato auch noch keine TST7 besorgen, der Rest läuft aber wie ein Länderspiel …

Bar

Belegung: So um die 300 Gäste, davon 60 Deutsche – Rest Russen, aber nicht die von der extrem unangenehmen Sorte. Meine Mitreisenden können sogar teilweise verstehen, was gesprochen wird. Ich nicht ! Die Musik ist ein wenig lauter als sonst, vereinzelt blinkt es ein wenig mehr – ansonsten alles oberflächlich wie immer.

Denkste ! Joseph & Abdin sprechen von „der Zeit nach der Revolution“. Kein Tauchboot mehr da, dafür wird sich aber an der Tauchbasis strikt geweigert, Russisch zu lernen. no way. Also Hausriff oder Zodiac – prinzipiell leider ein absolutes No Go !

muehli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation