Es ist passiert – gestern war der erste Tauchgang mit Mühli so ganz ohne Guide, quasi nur wir beide und das Hausriff. Eine relaxte Situation – einfach an der Bar zu sitzen uns selbst entscheiden, wann’s denn mal los gehen soll. So wurde aus 11h dann auch fast später Nachmittag. Nach 40 Minuten Riffumrundung mit 100bar aufgetaucht, den Rückweg spontan gefunden und sogar ’ne Boje gesetzt. Jetzt warten wir grad‘ auf den Weltuntergang – aber es passiert ja nix !

IMG_2889

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation