nach Maracanã – und Dank Jogi’s Grützentaktik bzw. -Aufstellung eine verdammt nervenaufreibende Angelegenheit. Hat man doch gleich zu Beginn des Spiels gesehen, wie die Afrikaner zu knacken sind … schnelle, nach vorne arbeitende Außenverteidiger.

Demnächst also mit drei Torhütern und fünf Innenverteidigern. Jogi – ab mit Özil und den Stolpervögeln in die Eistonne ! Soll er doch die Freiburger trainieren, da kennt er sich zumindest aus.

PA_pic_4

Morgens bereits für 5:30h das Taxi bestellt – angesagt waren 3h Fahrt nach Rio zum Flughafen. Dann voll mit GOL oder stramm mit TAM. Taxi kam natürlich nicht. Wer hat’s bestellt ? Nein, Jogi war’s ausnahmsweise nicht.

In Porto Alegre in’s Hotel – eigentlich mehr so ein Stunden-Etablissement. Na, ja passt ja – zumindest zeitlich gesehen. Kalt wie Bier hier. Dafür wollte jede hübsche Brasilianerin unbedingt auf’s Foto mit den Ostseefohlen. Kultstatus plus Aufkleber jetzt überall drangebabbt.

PA_pic_5

Die FIFA hat nach dem Mühlheimer Regenschirm in Recife diesmal die von Martin gestifteten Drähte zum Fahnen-Aufhängen konfisziert. No Comment, gerade zur Wäscheleine umfunktioniert hätte man den Blatter damit sicher prima erhängen können. Gab natürlich auch wieder reichlich Diskussionen mit den FIFA Handlangern. Fahne nur ansatzweise aus dem Rucksack geholt … Protest. Bei der 5ten Zigarette – nur noch leichter Protest.

Gibt es doch echt noch „Fans“, die sitzen die ganze Zeit so rum (hat nix mit RUM oder RUMfahrern zu tun). Der eine sieht auch aus wie Jogi, dritte Reihe rechts.

PA_pic_7

Der Tag, an dem Christoph Kramer kam. Und alles war wieder gut. Da wussten die knapp 50.000: Jetzt is es gelaufen ! Ab in Bus, vergessen und rein in die Kneipe.

Noch ein Wörtchen zur FIFA: Wenn man mal wirklich wen antrifft an den ach so wichtigen Airport-Infoschaltern … und dann noch wagt, eine Frage zu stellen … Auweia. Blankes Entsetzen. Jetzt schnell weg und verstecken. Tickets ? Achselzucken ! Da oben ! Prima, dass der Ticketschalter schon gestern zugemacht hat. Ist ja schließlich kein Spiel mehr in Porto Alegre. Alle die abfliegen (so 10.000) und sich das VF-Tixx abholen wollten … aber bewacht wurde er !

PA_pic_8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation