fuerte_BB

mittlerweile wollte ich ja auch meinen Hut in den Fohlenring werfen – als Nachfolger unseres Dauer-Interims Schubidu. Vorerst gedanklich nur als Auswärts-Coach (erspart mitunter den Tixx-Stress), nach WoBu dann aber auch gerne als sprichwörtliche Voll-Lösung. Bin hier aber wohl auf Fuerteventura zu weit vom Schuss. Oder hab grad an der Strandbar den Anruf von Max Read More →

P1010371

… hätte ich ein Raucherzimmer im Hilton erwartet. Morgens um 6h @JFK angekommen, hastig Zigarette(n) geraucht und schön 2 Stunden im Taxi (juhu, Festpreis) abgepennt. Zwei Aschenbecher auf dem Zimmer, Eis auf’m Gang, Blick runter auf ground Zero … man fühlt sich wie zuhause -nur anders eben. Diesmal 3 Sachen zielführend abgearbeitet: High Line und Read More →

pferde1

Heute Nacht geht’s schon weiter nach New York – so schnell ist die Zeit verflogen. Ich hoffe mal, dass die vielen Flüge mit der Drohne ansehnliche Videos produziert haben. Einen Absturz gab’s natürlich auch schon … Erster Propeller into the Mülleimer. Momentan werden einige Rinder verkauft, die früh Morgens zusammengetrieben werden. Zu früh für mich Read More →

IMG_5533

Heute ist es den ersten Tag mal recht bewölkt und es hat auch etwas dahergenieselt. Gut für die Pflanzen, schlecht fürs Panorama. Zeit, um in Ruhe der WM-Quali zu lauschen und ein paar Bilder zu sortieren. Die Drohne hat bereits erste Testflüge gemeistert, die Businesspläne wurden heftig diskutiert und die meisten amazon-Bestellungen sind fristgerecht eingetrudelt. Read More →

P1010306

Der herbstliche Pesos-Valley Besuch wurde diesmal über SanFran eingeläutet. wobei nur zwei Übernachtungen zu Buche standen. Also rein in die Condor, Zwischenstopp Vancouver, Einreiseformalitäten erledigt und weiter nach SFO. Waren sie in den letzten 5 Jahren in Afrika ? Nö ! Aha … und was ist das hier *grinsend auf das Egypt Visa zeigend*.  Und Read More →

RT_BB

Zum 2. mal innerhalb nur weniger Monate führte uns der Weg mit der Borussia Richtung Manchester. Doch diesmal sollte alles ein wenig anders daherkommen. Angereist erst am Spieltag fing es just hinein in die locker fröhliche Aufbruchsstimmung zum Etihad-Stadion an zu schütten, als gäbe es kein Halten mehr. Der geübte Reisetrottel bleibt da natürlich stur bzw. trocken Read More →